Meinungen und Spekulationen (harte Spoiler!!!!)

Episode 14, Staffel 5
Benutzeravatar
SaulGoodman
Beiträge: 108
Registriert: Fr Aug 16, 2013 1:15 am

Re: Meinungen und Spekulationen (harte Spoiler!!!!)

Beitrag von SaulGoodman » Mo Sep 16, 2013 1:59 pm

Alter Falter wat nen Dingen .....

Erstmal wieder Kompliment an uns, für einige richtig eingetroffene Spekulationen :ugeek:

Eine der wenigen Folgen in Breaking Bad, die innerhalb einer Folge komplette Fragen in alle Richtungen aufdecken . Jetzt zum Ende der Staffel, bleibt es auch nicht aus.

Wir hatten alle ja schon spekuliert das Gomez draufgeht. Aber wer hätte gedacht, dass Hank auch übern Jordan wandert....
Walt hat aller Erwartungen nach wie schon in der vorherigen Folge versucht Jack davon abzuhalten Hank umzubringen. Leider ohne Erfolg...
Das Walt so deutlich Gefühle nach dessen Tod zeigt, zeigt einfach nur seine menschliche Seite. Er hatte sich ja schon quasi aufgegeben und war bereit in Haft zu gehen.

Marie konnte es NATÜRLICH auch nicht sein lassen, Skyler zu zwingen Junior alles zu erzählen. Skyler steigt ohne Nachzuhacken darauf ein. An diesem Punkt muss ich ganz ehrlich sagen, bin ich ein wenig enttäuscht über Skyler´s Reaktion. Ich dachte nach all den Lügen und Entrigen mit Walt, wäre sie vorsichtig geworden. Schade ! Hätte für mich die Geschichte interessanter gemacht, wenn plötzlich Walt in die Waschanlage spaziert wäre. (Über Marie´s Tod hätte ich mich persönlich sehr gefreut.. :D)

Was mich auch überrascht hat, war Junior´s Reaktion. Ich hätte niemals gedacht, dass er sich so sehr gegen seinen Vater stellt. Mir ergab sich stets der Eindruck, dass er sich sehr zu seinem vater hingezogen fühlt und dies auch stets zeigt.
Warscheinlich war die Szene mit dem Angriff in der Küche der BREAKING POINT bei Junior, wo er sich auf die Seite seiner schwächeren Mutter gestellt hat. (Ich denke wir würden es ihm alle gleich tun).
Der Anruf bei der Polizei fand ich widerrum überraschend. Er hat wohl so einen großen Hass gegen seinen Vater, dass er es in Kauf nimmt ihn für immer zu verlieren.

Eine der ineressantesten Szene in der Episode, war der Telefonanruf von Walt.
Huffle hat geschrieben: Ich sehe das nämlich zu Gunsten walters. Er wusste selbstverständlich das die cops da sind und mithöre. Er wusste auch dsaß Skylerwahrscheinlich ausgepackt hat.
walter hat in dem Gespräch gestanden und alles auf die eigene kappe genommen. Volles Geständnis auf Band.
Ich glaube von "zu Gunsten" kann bei Walt´s derzeitigen Situation nicht die Rede sein. Ob er jetzt wirklich tatsächlich davon wusste, dass die Polizei alles aufnimmt, lass ich mal offen und will mich nicht festlegen. Du hast zwar Recht, dass Walt sich anonymisiert hat. Aber das hat nur mit der Ortung des Handy´s zu tun und der derzeitigen Position in der sich Walt beim Telefonat aufgehalten hat. Er wollte ja noch in Ruhe Holly abliefern. Gesetzlich kann ein Tonband auch nach amerikanischem Stafgesetz zu einer Anhörung verwendet werden. Die Anklage wäre ja nicht nur auf das Tonband zentriert. Wir haben Marie (die kurz vor Hanks Tod noch mit ihm geredet hat), Skyler (die jetzt mittlerweile alles ausgepackt hat und Walt ans Messer liefern würde) und Junior der gerade von der ganzen Sachlage erfahren hat.

Es gibt zu den Zeugen noch Tonmaterial, Entführung, schwerer Körperverletzung, ggf. versuchter Totschlag und warscheinlich noch einige andere Dokumente, die Walt nicht gerade gut aussehen lassen.
Er ist sich dessen bewusst, und kauft sich einen Staubsauger-Luftfilter um erstmal zu verschwinden bis zum Showdown. Für eine "Entführung" seiner eigenen Tochter, die eigentlich nicht einmal richtig als Entführung ausgelegt werden kann, veranlasst ihn bestimmt nicht eine komplett neue Identität anzunehmen.
Walt ist es, der nun von der Polizei und bald von der DEA gejagt wird. Er allein ohne seine Familie und das weiß er.

Das Kartell benutzt nun Jesse zum kochen.
Auch hier hatten wir mit unseren Spekulationen Recht. Allerdings ist er nur Mittel zum Zweck und soll warscheinlich nach seiner Arbeit umgebracht werden und nicht wie einige gedacht haben, als neuer Koch bzw als Auftragskiller für Jesse zu fungieren.
Das Labor wird wie eine Art Gefängnis dargestellt. Festgekettet an einer an der Decke befästigten Kette, muss er für das Kartell kochen mit dem gedanken im Kopf, dass er eigentlich schon tot ist... EPIC

Die Endszene im Pausenraum der Feuerwache finde ich Klasse !!!
Wie sich der weiße "Walter White" König hinter seinen Bauern versteckt am Ende des Schachbretts in die Ecke gedrängt ... :D :D :D

Zur nächsten Folge :

Durch den Tod von Hank und dem Verlust seiner Familie, erscheint es wohl umso wichtiger den letzten Menschen zu retten, der einem noch etwas bedeutet. JESSE !!!
Das Walt Vatergefühle/Symphatien gegenüber Jesse empfindet hat sich ja schon mehrmals in den letzten Folgen angedeutet. Das er diesen nun retten will, erscheint mir am warscheinlichsten.

Walter "Motherfu**ing-I-Kill-Ya-ALL" White, mit der M60 bewaffnet marschiert in den Laden ein und ballert alles weg was sich irgendwie noch bewegt. Der Krebs schon weit ausgeschritten in der Lunge, zielstrebig wie ein Wüstenhund auf der Suche nach Wasser, allein und verloren wie eine Eidechse in der Wüste Göbi, schlängelt er sich zum Final Showdown.

MAN ICH LIEBE DIESE SERIE
Bild

Benutzeravatar
SaulGoodman
Beiträge: 108
Registriert: Fr Aug 16, 2013 1:15 am

Re: Meinungen und Spekulationen (harte Spoiler!!!!)

Beitrag von SaulGoodman » Mo Sep 16, 2013 2:08 pm

Andere auch sehr warscheinliche Theorie ist die Geldgeilheit von Walt und sein verletzter Stolz.

Theoretisch weiß er ja, dass Jesse schon so gut wie tot ist, in den Händen des Kartells. Wieso sollte er sich also sonst mi der M60 bewaffnet ins Gefecht stürzen, um Jesse vllt selbst zu erledigen ?!?! Eher nicht.

Er will sein Geld zurück und den Tod seines Vaters rächen. Seit der letzten Folge weiß er ja, wo sich Todd und die Jungens befinden.
Während dieser Sauber-Mach Aktion, entdeckt er Jesse angekettet im Labor. Aber was dann ?!? Ein letztes Gespräch ? Vergebung ? Vereinigung ? Unwarscheinlich aber ....

Aber was ist mit dem Rizin ? Hatten ja spekuliert, dass er damit Lydia an den Kragen will. Aber wieso sollte er ?
Walt hat keinen Grund um Lydia zu erledigen. Ohne das Kartell, ist sie machtlos. Das Zeug muss für jemand anderes sein ... Marie ? Skyler ? Meinem Schatzi SG ? xD

Da blicke ich noch nicht so ganz durch muss ich ehrlich sagen
Bild

Benutzeravatar
Huffle
Moderator
Beiträge: 153
Registriert: Mi Aug 14, 2013 5:33 pm

Re: Meinungen und Spekulationen (harte Spoiler!!!!)

Beitrag von Huffle » Mo Sep 16, 2013 2:44 pm

SaulGoodman hat geschrieben:[...]Ich glaube von "zu Gunsten" kann bei Walt´s derzeitigen Situation nicht die Rede sein. Ob er jetzt wirklich tatsächlich davon wusste, dass die Polizei alles aufnimmt, lass ich mal offen und will mich nicht festlegen. Du hast zwar Recht, dass Walt sich anonymisiert hat.Aber das hat nur mit der Ortung des Handy´s zu tun und der derzeitigen Position in der sich Walt beim Telefonat aufgehalten hat[...]
Mumpitz!
Walter hat alles gestanden. Wenn man ein kind kidpapt ist davon auszugehen das irgendjemand die cops ruft. Und wenn man die andere person am telefon frägt ob die cops da sind und derjenige dann erstmal stoternd wartet was die polizei für'n signal gibt ... Walter wusste das die Bullen da sind und mithören.
Daher hat er gestanden, sein leben als Walter White möglichst hart belastet, seine Frau und co damit aus dem kreuzfeuer der behörden genommen und es anschließend mit dem anonymisieren weggeworfen. Angeblich ist dieser Staubsaugfilter ja so unheimlich sicher. Selbst wenn die DEA ihn mit seinem neuen pass findet, würden sie nicht beweisen können das er Walter White ist/war.

Was deine theorie bzw ausführung über die Walter's anklageschrift hinfällig macht :?
SaulGoodman hat geschrieben:Durch den Tod von Hank und dem Verlust seiner Familie, erscheint es wohl umso wichtiger den letzten Menschen zu retten, der einem noch etwas bedeutet. JESSE !!!
Glaubst du, nur weil Hank tot ist und die unklarheit darüber wie es dazu kam die Familie entgültig zerbrochen hat will Walter wieder zurück zu Jesse? Schema friede freude eierkuchen?
Das Walter/Jesse band ist für alle zeiten getrennt. Das muss man leider einsehen. Allein schon durch Walter's 'Okay' zur Exekution in mitten des sich Knieenden Jesse müsste die theorie das diese beiden wieder zusammen finden ein für alle mal vom tisch räumen.

Walter weiß zwar das sie Jesse mitgenommen haben; nicht aber unter welchen umständen sie ihn als Sklaven (im negativsten beispiel das einem einfallen kann) ausbeuten (arbeitslager vergleich ist da nicht abwegig).
Walter wird da aufräumen! Soviel ist klar. Allein die Szene in der Jack zum völlig geschockten Walter in einer herablassenden art und weiße spricht ... Walter ist noch geschockt über das was Hank gesagt hat; über Jack und über seine eigene unfähigkeit die situation abzuwenden .. Und dann kommt so einer an und teilt dem grooooßen heisenberg befehle ?! - Und verlangt einen Handshake .... Walter wird sich definitiv rächen für den Mord an Hank.
SaulGoodman hat geschrieben:Das Walt Vatergefühle/Symphatien gegenüber Jesse empfindet hat sich ja schon mehrmals in den letzten Folgen angedeutet. Das er diesen nun retten will, erscheint mir am warscheinlichsten.
Er wird ihn retten. Stimmt. Aber mehr so nebenbei und nicht als primäres Ziel.



SaulGoodman hat geschrieben:Aber was ist mit dem Rizin ?
Interessante frage;
Ich schätze dein SaulGoodman ist sicher :lol: Mir fällt keine rechnung ein die er mit ihm offen hätte.
Auch seine Familie lass ich mal ausen vor. Der Familie wollte er nie etwas antun. Und hat er auch nicht (!).
Ein gedanke von mir wäre das er es vlt selbst benutzt um sein verlorenes leben (!)Zweifellos(!) zu beenden und endlich einmal mit Mut und ohne etwas zu verlieren in eine schlacht zu ziehen.
Walter begeht selbstmord, nicht Jesse.

EDIT:
Was ich gerade gefunden habe :o
e60zhxv.gif
e60zhxv.gif (4.96 MiB) 13315 mal betrachtet
:lol:
Bild

Benutzeravatar
SaulGoodman
Beiträge: 108
Registriert: Fr Aug 16, 2013 1:15 am

Re: Meinungen und Spekulationen (harte Spoiler!!!!)

Beitrag von SaulGoodman » Mo Sep 16, 2013 3:21 pm

Huffle hat geschrieben: Mumpitz!
Walter hat alles gestanden. Wenn man ein kind kidpapt ist davon auszugehen das irgendjemand die cops ruft. Und wenn man die andere person am telefon frägt ob die cops da sind und derjenige dann erstmal stoternd wartet was die polizei für'n signal gibt ... Walter wusste das die Bullen da sind und mithören.
Daher hat er gestanden, sein leben als Walter White möglichst hart belastet, seine Frau und co damit aus dem kreuzfeuer der behörden genommen und es anschließend mit dem anonymisieren weggeworfen. Angeblich ist dieser Staubsaugfilter ja so unheimlich sicher. Selbst wenn die DEA ihn mit seinem neuen pass findet, würden sie nicht beweisen können das er Walter White ist/war.
Aaaaabsoluter KURRITZ !!!! Das was du da aufzählst hat nix mit meinem Post zu tun ^^ Ich sagte doch
SaulGoodman hat geschrieben: dass die Polizei alles aufnimmt, lass ich mal offen und will mich nicht festlegen.


Mein Post spielte auf dein "zu Gunsten". Das er sich absolut voll belastet, warscheinlich nie mehr seine Familie sehen bzw sich ihr annähern kann und eigentlich alles verloren hat was ihm was wert war, als zu Gunsten auszulegen finde ich schon ne klasse Sicht :D

Verstehe den Sinn deiner Antwort net. Im Eifer der Episode, kann einem das ein oder andere mal entfallen net schlimm Sueßer ;D
Hab lediglich die Anklage Punkt erwähnt die gegen Walt sprechen würden im falle einer Festnahme. Dass er nicht erwicht werden will und daher durch SG sich eine neue Identität anschafft, ist doch offensichtlich ?!?
Huffle hat geschrieben: Glaubst du, nur weil Hank tot ist und die unklarheit darüber wie es dazu kam die Familie entgültig zerbrochen hat will Walter wieder zurück zu Jesse? Schema friede freude eierkuchen?
Theorie ? Eine mööögliche Theorie Sweetie .Ich dachte hier geht es darum, mögliche Endings vorzuspekulieren ?

hast eigentlich das wiederholt, was ich geschrieben hatte :D ->
SaulGoodman hat geschrieben: Er will sein Geld zurück und den Tod seines Vaters rächen.
:arrow: :arrow: :arrow:
Huffle hat geschrieben: Walter wird sich definitiv rächen für den Mord an Hank.
Sag ich doch ^^
Bild

Benutzeravatar
LizardToph
Beiträge: 15
Registriert: Di Sep 03, 2013 2:03 pm
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Meinungen und Spekulationen (harte Spoiler!!!!)

Beitrag von LizardToph » Mo Sep 16, 2013 3:40 pm

Ja rächen wird er sich wohl definitiv an den Nazis.
Natürlich ist es weit hergeholt das Jesse und Walt sich wieder vertragen, aber was ist schon unmöglich? Ich meine letzte Woche hatten wir noch spekuliert das Gomez eventuell zum Kartell gehört?! :D
Also was Marie nun macht oder ob sie noch eine große Rolle spielt frag ich mich gerade. Wird sie vielleicht auf eigene Faust versuchen Walt zu finden...
Saul wird mit Sicherheit auch noch kräftig in die Mangel genommen denke ich und dann wird sicherlich die DEA in sein Büro platzen und nach Hinweisen über Walts verbleib suchen. (Vielleicht)
Nun wird er ja auch die Chemo abbrechen, was eigentlich gut durchdacht ist, weil so hat er ja auch eine andere äußerliche Erscheinung mit langen Haaren. Ich meine, selbst als Mr Lambert könnte er sich ja die Chemo besorgen wenn er wollte, oder nicht?
If you don’t know who I am... then maybe your best course would be to tread lightly.

Benutzeravatar
Huffle
Moderator
Beiträge: 153
Registriert: Mi Aug 14, 2013 5:33 pm

Re: Meinungen und Spekulationen (harte Spoiler!!!!)

Beitrag von Huffle » Mo Sep 16, 2013 3:46 pm

SaulGoodman hat geschrieben:Das er sich absolut voll belastet, warscheinlich nie mehr seine Familie sehen bzw sich ihr annähern kann und eigentlich alles verloren hat was ihm was wert war, als zu Gunsten auszulegen finde ich schon ne klasse Sicht :D
Aus sicht von Skyler hat Walter Hank getötet. Damit ist Walter der Booh-Man. Bei seinem Sohn hat er auch verschissen. Sein leben ist für'n arsch.
Das er sich da von seiner Familie trennt, die volle schuld auf sich nimmt und mit dem Staubsauger futzken aus seinem Leben flieht ist, anders als sein derzeitiger Ruf bei Familie und nachbarn, eher ehrenhaft.
Das 'zu gunsten' an dem du dich festnagelst war auf
uBetterCallSaul hat geschrieben:[...]Walt ist ein vollkommen narzisstisches Arschloch, [...]
gemünzt und als Verteidigung Walter's handelns zu verstehen! :roll: :|

_______________
SaulGoodman hat geschrieben:Im Eifer der Episode, kann einem das ein oder andere mal entfallen net schlimm Sueßer ;D
Tatsächlich; könnte passieren.
Aber wenn du mir schon inkompetenz vorwirfst definiere doch bitte die stelle auf die du dich berufst 'süßer' ;)
_______________
SaulGoodman hat geschrieben:Hab lediglich die Anklage Punkt erwähnt die gegen Walt sprechen würden im falle einer Festnahme. Dass er nicht erwicht werden will und daher durch SG sich eine neue Identität anschafft, ist doch offensichtlich ?!?
Wenn du doch zugibst das Walter nicht angeklagt werden kann / nicht wird .. dan ist es zwar eine ganz nette liste von Indizien (Aussagen von Skyler, Marie, ...) gesprickt von ein paar tonträger aufnahmen .. aber tatsächliche beweise finde ich unter den von dir angedeuteten, ohnehin hinfälligen beweisen (Da Staubsaugerkunde !) nicht.
_______________
Huffle hat geschrieben:Glaubst du, nur weil Hank tot ist und die unklarheit darüber wie es dazu kam die Familie entgültig zerbrochen hat will Walter wieder zurück zu Jesse? Schema friede freude eierkuchen?
Also glaubst du das nicht ?!? Theorien sind erwünscht ! Das weißt du so gut wie jeder andere hier :P - Meine frage bezog sich darauf wie Plausibel die Theorie ist. Sicher ... spinnereien sind erwünscht. Das macht ja den charm der Spekulation aus schnucki ;) - Ich habe ledeglich versucht deine Theorie etwas entgegenzusetzen. Auch das ist inhalt eines Spekulationen Thread; Diskussion über die verschiedenen Theorien. Und das Thema "Walter / Jesse Duo" sehe ich aus angeführten Gründen für beendet.
_______________

Sind alle recht dünnhäutig, jetzt wo es sich langsam zuspitzt und jeder eine eigene Meinung über den möglichen ausgang hat.
PS: wer was zuerst geschrieben hat ist (mir zumindest) total latte ! - Theorien entstehen aus dem Dialog. Und da kann es sein dass sich diese beiden aussagen die du angeführt hast beispielsweise aus
"walter hat noch Sachen zu erledigen und ganz im Sinne von "i spit on your grave" wünsche ich mir ein Finale á la Staffel 4 für die pisser Bande von Nazi Dreck! " ergeben haben. Es ist irrelevant woher es kommt, solange es Begründbar ist!
Bild

Marcello
Beiträge: 39
Registriert: Di Sep 03, 2013 5:40 pm

Re: Meinungen und Spekulationen (harte Spoiler!!!!)

Beitrag von Marcello » Mo Sep 16, 2013 3:52 pm

Moin zusammen.
Leider muss ich jetzt erstmal etwas weniger erfreuliches loswerden. Ich bin ja noch nicht so lange dabei kann somit nur aus meinen Erfahrungen der letzten ca. 4 Wochen berichten. Es macht mir echt spass mit euch zu spekulieren und zu rätseln. Und im grossen und ganzen werden andere Meinung respektiert und angenommen. Aber was Huffle sich hier teilweise rausnimmt ist an Hochnäsigkeit nicht zu topen. Alles scheisse ausser Huffle. Wenn ich mir unsere Spekulation der letzten Folge nochmal so anschau. Muss ich dir sagen Huffel, hast du voll ins Klo gegriffen. Es würde dir nicht schlecht tun nicht immer auf deine Meinung zu pochen und der anderen zu akzeptieren. Immerhin sagt das Wort "Spekulation" ja schon alles. Ich möchte damit niemanden angreifen und wenn sich jemand gekränkt fühlt tut es mir leid. Ich möchte nur das das hier alles auf eine ehrliche und faire Art und Weise geschied. Egal ob Admin, Moderator, President oder wer auch immer. Gleiches recht für alle. Sorry, aber das musste mal raus. Bin nicht zum Arschkriecher geboren. Hoffe auf akzeptantz meiner Seits. Lasst die spiele beginnen.

Benutzeravatar
Huffle
Moderator
Beiträge: 153
Registriert: Mi Aug 14, 2013 5:33 pm

Re: Meinungen und Spekulationen (harte Spoiler!!!!)

Beitrag von Huffle » Mo Sep 16, 2013 3:53 pm

LizardToph hat geschrieben:Saul wird mit Sicherheit auch noch kräftig in die Mangel genommen denke ich und dann wird sicherlich die DEA in sein Büro platzen und nach Hinweisen über Walts verbleib suchen.
Überhaupt das Thema "DEA" und deren reaktion auf Hank's ableben wird interessant. Da halte ich einen Besuch bei Saul auch für sehr wahrscheinlich.
Er wird doch wohl nicht mit untergehen :shock:
LizardToph hat geschrieben:Nun wird er ja auch die Chemo abbrechen, was eigentlich gut durchdacht ist, weil so hat er ja auch eine andere äußerliche Erscheinung mit langen Haaren. Ich meine, selbst als Mr Lambert könnte er sich ja die Chemo besorgen wenn er wollte, oder nicht?
Also mir wäre der Krebs in Walter's situation wahrscheinlich scheiß egal :lol:
Allerdings müsste er als Mr Lambert erst wieder eine Diagnose bekommen :-/ glaube kaum das er sich den stress noch geben würde wenn er sowieso noch "dinge zu erledigen" hat.

________________________
Okay das geht mir jetzt auf'n Sack !

@Marcello
Wenn dir etwas an meiner ausführung der argumente nicht passt; Schreib es mir und heul dich nicht hier aus !
Das bei mir unter'm Bild "Mod" steht hat nicht zu bedeuten das ich mir mehr rausnehme, Deine meinung nicht akzeptiere oder sonst mich iwie aufspiele!
Ich lasse jedem seine meinung. Ist mir scheiß egal was du denkst. Weder lösche ich argumente, Noch verändere ich sie oder nutze sonst den "Moderatoren" status aus. Also behalt solche willkürliche scheiße bei dir oder überleg dir vorher was du für einen geistigen dünnpfiff abgibst.

Das ist ein DiskussionsThread und kein "ich denke das und das - und wenn dir das nicht passt beiß ich dich". Akzeptiere eine Diskussion oder weich ihr aus. Ich habe meine argumente gebracht und wie, ich finde, im angemessenen stil einer diskussion !
Ich bin nicht zuerst auf die Persönliche "sueßer" schiene aufgesprungen, und habe es SaulGoodman auch nicht krum genommen :!: Und wenn du damit immer noch ein problem hast schreib mich an. ich nehm mir gerne die zeit das mit dir so auszuknobeln !!!
Bild

Benutzeravatar
SaulGoodman
Beiträge: 108
Registriert: Fr Aug 16, 2013 1:15 am

Re: Meinungen und Spekulationen (harte Spoiler!!!!)

Beitrag von SaulGoodman » Mo Sep 16, 2013 4:00 pm

Huffle hat geschrieben: Aber wenn du mir schon inkompetenz vorwirfst definiere doch bitte die stelle auf die du dich berufst 'süßer'
Wieso sollte ich dir Inkompetenz vorwerfen ? Kenne dich doch garnet so gut um so eine schwerwiegende Feststellung zu machen !!!
Nimm dir net alles so zu Herzen ^^ Die Episode hatte es so sehr in sich, dass man schonmal durcheinander kommt mit den Emotionen :lol:

Abhacken und weiter im Text

Die meisten Fragen die man sich nun auf das Ende stellt, sind so gut wie beantwortet. Dieses verdammte RIZIN xD

Selbstmord würde ich auf den ersten Gedanken ausschließen. Rizin nehmen und 3 Tage warten bis man stirbt passt irgendwie nicht zu Walt. Er wird ja eh warscheinlich an Krebs verrecken. Da kann er sich das glaube ich schenken. Aber möglich ist ja bekanntlich Alles.

Mein ihr die Möglichkeit besteht, dass er irgendwann zurückkehrt um Skyler zu vergiften, damit er sich die Kinder aneignen kann ? Halte ich auch irgendwie für unwarscheinlich aber wäre eine Idee.

Lydia ist wie gesagt nicht im Interessen-Feld von Walt. Und auf Marie mache ich mir auch keinen Reim.

Habt ihr noch Ideen ?
Bild

Benutzeravatar
LizardToph
Beiträge: 15
Registriert: Di Sep 03, 2013 2:03 pm
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Meinungen und Spekulationen (harte Spoiler!!!!)

Beitrag von LizardToph » Mo Sep 16, 2013 4:17 pm

Mein ihr die Möglichkeit besteht, dass er irgendwann zurückkehrt um Skyler zu vergiften, damit er sich die Kinder aneignen kann ? Halte ich auch irgendwie für unwarscheinlich aber wäre eine Idee.
Das könnte ich mir nur teilweise vorstellen, zumal Walt mit dem letzten Anruf ja quasi sie aus der ganzen Sache rausgeholt hat um zu verhindern das sie in den Knast kommt und die Kinder höchstwarscheinlich ins Heim oä. müssen! Da könnte man wieder aus einer älteren Folge Gus Fring zitieren, das ein Mann sich um seine Familie kümmert, ob sie ihn liebt oder hasst !

Ist eigentlich noch jemand außer mir auf Walts Seite? Ich muss sagen ich finde auch nicht gerade toll was er in den letzten Folgen so gemacht hat, aber ich stand von Anfang an hinter ihm und so bleibt es auch, ich hoffe heimlich noch auf ein Sieg für ihn. (Wenn auch mager, ohne Familie etc)

Btw, mein persönliches Lieblingslied für den heutigen Tag: Red Fang - Hank is dead :lol:
http://www.youtube.com/watch?v=emrYGyBfFGM
If you don’t know who I am... then maybe your best course would be to tread lightly.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast