Seite 11 von 12

Re: Die Spekulationen können beginnen :)

Verfasst: Do Sep 05, 2013 5:58 pm
von Huffle
@Dingdingding :lol: :lol: :lol: ymmd mit dem namen :D dankeschön ^^

Dingdingding hat geschrieben:Dann wäre noch dieser Lottoschein. Aber mal ehrlich, wer bitte hat ein solches Superbrain, diese Zahlen als GPS Koordinaten anzusehen?
Meine Rede ! - Sehe ich genauso.
Dingdingding hat geschrieben:Aber was ich mir ganz gut vorstellen kann ist was mit dem ganzen Geld passiert.
Das werden sich Huel und der andere sauber aufteilen. Vermutlich hat Saul auch seine schmutzigen Finger im Spiel.
Ich seh die drei zum Ende der Serie in Mexico mit Cocktails am Pool liegen. Gönnen würd ich es ihnen auf jeden Fall!
Welches Geld?
Es gibt nur noch das verbuddelte Geld. Und das hast du mit deiner Lottoschein Theorie in sicherer ophut gelegt.
PS: Ich wette mit euch das sich Huel und der Typ der iwie aussieht wie (der von Shaun of the Dead) sowieso schon 'n gutes stück vom Kuchen abgeschnitten haben als sich Huel so selten cool Ins Dollar Bad hat fallen lassen :lol:
~ So Menschlich ! That's all i'm say'ng ! !

Re: Die Spekulationen können beginnen :)

Verfasst: Do Sep 05, 2013 6:01 pm
von Hank
Mittlerweile denke ich auch bezüglich des Geldes gibt es nur zwei Möglichkeiten. Das das jemand einfach so entschlüsselt wäre selbst wie ein Sechser im Lotto.

Walt wird erpresst und muss das Geld so rausholen, oder wie vorher schon mal geschrieben wurde, haben die einen GPS Peilsender an den Dingern, was aber auch wieder recht unwahrscheinlich wird, je mehr Zeit vergeht. Irgendwann, ist so eine Batterie auch leer...

Re: Die Spekulationen können beginnen :)

Verfasst: Do Sep 05, 2013 6:05 pm
von Dingdingding
Naja, also die Idee mit dem GPS Sender in einem der Fässer find ich schon ganz gut. Aber vielleicht zu einfach.
Das einzige was ich schon ein wenig komisch fand:
Im Van waren (ich weiß es nicht mehr) 6 oder 8 Fässer mit der Kohle.
Aber das Geld im Lagerhaus, dafür bräuchte man geschätzt mindestens 12 oder mehr Fässer.
Irgendwie unrealistisch, sollte Walt nun alles verbuddelt haben.
Vielleicht sollte man es aber auch nicht so ganz genau sehen. ;)

Aber vielleicht, auch nur viiiiiiiiieeeeeeeeelllllllleicht holt es sich ja der Indianer Typ mit dem Raupenbagger.

Re: Die Spekulationen können beginnen :)

Verfasst: Do Sep 05, 2013 6:09 pm
von SaulGoodman
Ich glaube ich habe die Szene mit Huell und Kuby ca. 50 mal gesehen. EPIC EPIC F*** EPIC
Wie der sich einfach mal aufs geld hinchillt und Kuby so "scheiss drauf" hinterher xDDD
dingdingding hat geschrieben: ja, noch was, wie steht ihr zu Ted Beneke?
Glaubt ihr, dass dem noch eine größere Bedeutung zukommt?
Ich pers. konnte die Figur Ted Beneke von Anfang an nicht ausstehen. Die Vermutung, er sei ein tollpatschiger Blender hat sich schnell als Realität gezeigt.

Ich denke du meinst mit deiner Aussage, ob es möglich wäre, dass Jesse und Hank sich an Ted ranmachen um an Walt dran zukommen ?

Halte ich für unwarscheinlich. Ich meine was soll er schon großartig erzählen ? Er weiß doch nichts von Walt´s Taten. Er denkt ja immer noch, dass Walt das Geld durchs Spielen gewonnen hat. Außerdem weiß Jesse nichts von Ted. Walt hat ihm soweit ich mich erinnere nichts erzählt.

Ted´s Ende ist tragisch aber doch leicht amüsant. Ich sag nur mit Huells Worten "Maaaan, es war ein Zeichen Gottes" :D :D

Re: Die Spekulationen können beginnen :)

Verfasst: Do Sep 05, 2013 6:12 pm
von Hank
@ DingDingDing


Die Sache mit dem Indianer würde auf jeden Fall den Bogen über die Ganze Serie spannen :)
Ich bin da ziemlich schlecht, das Ganze einzuschätzen. Man sieht den Haufen Geld auf den Paletten, aber wie das Ganze dann in Fässern aussieht, kann ich echt nicht sagen. Selbst wenn Huell und sein Kollege was genommen hätten, es würde keinem Auffallen. Wenn man mal Gus seine Rechnug zu Grunde legt, hätten Walt und Jessi jeweils 7 Mio nach drei Monaten bekommen. Weil Gus 96 Mio verdient hat. So viel wird es sicherlich nicht sein, aber ich denke mal die bestimmt die Hälfte, mindestens.

Re: Die Spekulationen können beginnen :)

Verfasst: Do Sep 05, 2013 6:14 pm
von Huffle
Das letzte was ich von ihm weiß, dass er extremst fixiert im Krankenhausbett lag.
Allerdings waren seine Worte auch, dass er niemals etwas irgendjemanden sagen wird.
! :lol:
So wie der auf's maul gefallen ist ^^ Und seine Rede im Krankenbett.. der wird nie was erzählen. Selbst wenn Walt und co nichtmehr sind... die geschichte mit Tod halte ich für abgedreht. Da wird nichts mehr kommen.

Sein 'Unfall' ist aber auch eine typische sache von Breaking Bad und für Walter's werdegang:

Wie oft hatte Walter einfach nur verdammtes Glück bzw konnte sich gerade noch rausreden !
Er hatte nicht's zu verlieren .. ist von seinem Tod durch Krebs ausgegangen und hatte auf diese art unglaublich viel cochones. Damit hat er es von der ersten staffel an geschaft sich durchzuwurschteln.

Als Bsp fällt mir da die Geschichte der ersten staffel ein wo Jesse das erste mal so richtig einstecken muss und Walter das Booooom-Crystal zum Drogenboss bringt und sein Büro in die Luft jagd (Tuco Salamanca). :lol: Episch
* :roll: ouuch -- erinnerungen *

Walter Blufft sooooo oft in der Sendung ! man kann's garnicht alles aufzählen.
Und einen wirklichen Plan den er dann auch so durchgezogen hat hatte er auch erst bei der sache mit Fring. Und auch hier hatte er unglaublich viel glück (Hals durchschneid szene ; Das glück das Jesse den Ersatzkoch gekillt hat ... Gut - der Kill war geplant, aber er wurde nicht wie geplant durchgeführt)

Womit ich sagen will;
Spekulationen sind schön, verschwörungstheorien sind Klasse; Wir freuen uns so hart auf die Auflösung ..... Aber auf den Punkt Glück sind wir noch garnicht eingegangen

Re: Die Spekulationen können beginnen :)

Verfasst: Do Sep 05, 2013 6:16 pm
von DEVO77
Hank hat geschrieben:Wenn man mal Gus seine Rechnug zu Grunde legt, hätten Walt und Jessi jeweils 7 Mio nach drei Monaten bekommen. Weil Gus 96 Mio verdient hat. So viel wird es sicherlich nicht sein, aber ich denke mal die bestimmt die Hälfte, mindestens.
Ich meine, irgendwo mal gelesen zu haben, dass Gilligan sagte, es wäre eine Summe ~32 Millionen Dollar.

Re: Die Spekulationen können beginnen :)

Verfasst: Do Sep 05, 2013 6:17 pm
von Dingdingding
In wie fern Glück?
Führ mal deinen Gedanken noch ein bisschen weiter aus!

Re: Die Spekulationen können beginnen :)

Verfasst: Do Sep 05, 2013 6:18 pm
von Hank
Huffle

Aber auf den Punkt Glück sind wir noch garnicht eingegangen
Das mit dem Glück hatte ich ja auch schon geschrieben. Aber in dem Zusammenhang, dass zum Beispiel das Kartell Hank erledigt und er sich nicht selber die Finger dreckig machen muss. Es gab sehr viele Sachen, wo er nur mit Glück und cochones überlebt/weitergekommen ist.

Re: Die Spekulationen können beginnen :)

Verfasst: Do Sep 05, 2013 6:24 pm
von Huffle