[Abstimmung] Lieblings Karakter

Diskutiert über eure Lieblings Karaktere.
Abstimmung läuft bis eine Woche nach USA-Release der Letzten Folge.

Welcher ist euer Lieblings Karakter ?

Umfrage endete am Di Sep 24, 2013 5:54 pm

Walter White (Privatperson)
1
8%
Skyler White (Walter's Frau)
1
8%
Heisenberg (Geschäftsperson)
1
8%
Jesse Pinkman ([Geschäfts]-Partner von Walter)
2
15%
Hank Schrader (Der DEA- Cop)
1
8%
Marie Schrader (Kleptomanische-Frau von Hank)
0
Keine Stimmen
Saul Goodman (Der Anwalt)
3
23%
Michael „Mike“ Ehrmantraut (Der Detektiv & klasse Opa)
2
15%
Gustavo „Gus“ Fring (Los Pollos und Walter's Ex-Arbeitsgeber)
1
8%
Tio Salamanca (Der Mann mit der Klingel thx @yeahScience)
1
8%
 
Abstimmungen insgesamt: 13

Benutzeravatar
Huffle
Moderator
Beiträge: 153
Registriert: Mi Aug 14, 2013 5:33 pm

[Abstimmung] Lieblings Karakter

Beitrag von Huffle » Do Aug 22, 2013 5:54 pm

‗‗‗*DISKUSSION ERWÜNSCHT*‗‗‗


Um mal eine kleine Abstimmung einzuwerfen:


"Welcher ist euer Lieblings Karakter ?"



- Passt die Besetzung zur Rolle?
- Könnt ihr die Handlungen des Karakters nachvollziehen?
- Wird die Rolle überzeugend rübergebracht?
- Schaft es der Karakter euch im gedächnis zu bleiben? Auch wenn alles vorbei ist?
- Sympatisiert ihr mit dieser Person?
- Wie bewertet ihr die Synchro zur Person?

_____________

Walter bekommt 2 Auswahlmöglichkeiten (um die sache spannender zu gestallten :lol: )

Walter White -> Die Privat Person. Seine art der Vertuschung
- Siehe den Umgang mit Hank als Hank bspw. Walter's Sporttasche voller Geld trägt, und Hank ihn frägt was er da drin hat ....
Heisenberg -> Der Koch
- Seine Geschäftliche Seite. Wie er seinen Weg an die Spitze bewältigt hat.

EDIT:
Ich wieß es fehlen seehr viele weitere wichtige Personen.

Die werden in weiteren Abstimmungen auch noch gewürdigt :mrgreen:
Bild

yeahScience
Beiträge: 3
Registriert: Mi Aug 14, 2013 3:15 pm

Re: [Abstimmung] Lieblings Karakter

Beitrag von yeahScience » Fr Aug 23, 2013 6:40 pm

Tuco war nicht der mit der Klingel, das war Hector "Tio" Salamanca. Tuco war der aus Staffel 1 und 2, der seinen Partner zusammengeschlagen hat.
Es sollte Gale noch erwähnt werden.
Heißt es nicht "Charakter"? :D

SlideShowBob
Beiträge: 14
Registriert: So Aug 18, 2013 10:14 pm

Re: [Abstimmung] Lieblings Karakter

Beitrag von SlideShowBob » Fr Aug 23, 2013 7:33 pm

Ich habe eine Weile gezögert. Jesse oder Saul? Am Ende muss ich doch sagen das Saul mein Favorit ist. Seine trashigen Werbungen und die Art ist einfach genial. :mrgreen:
Jesse gefiel mir vor allem am Anfang der Serie. Seine Naivität und die Sprüche bringen mich immer zum lachen.

Benutzeravatar
Auslieferator
Beiträge: 49
Registriert: Do Aug 08, 2013 9:03 am
Wohnort: Ruhrpott

Re: [Abstimmung] Lieblings Karakter

Beitrag von Auslieferator » Sa Aug 24, 2013 3:47 am

Jesse ist der Held, niemand anders...

Vielen Menschen wird ja schlecht mitgespielt im Lauf der Serie, geb ich zu!
Tod durch Auflösung, abgetrennte Körperteile, Explosionen, etliche Schussverletzungen :shock:

Aber:

Was der Jesse einstecken muss?

Nicht nur, das er ganz am Anfang von Walter erpreßt wird, ins Geschäft einzusteigen, nein:

Er kassiert am meisten (richtig derbe) Haue

Verliert (auch noch wegen Walter) seine kleine Freundin

Zieht seine Eltern ab (trotzdem Danke, Saul!)

Muss in Mexico alleine kochen (wasn Stress)

Und muss in den Entzug....

Und alles andere, was ich nu hier vergessen hab (Ergänzung erwünscht!)

Wie auch immer, Jesse ist der Held für mich! :mrgreen:

Bin echt gespannt, wie es ausgeht, hab ja noch nix neues gekuckt :oops:
Und auch wenn Du nicht paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht hinter Dir her sind...

Gefährlich, die dunkle Seite, sie ist!
Schnauze, Yoda, und iss deinen Toast!!!

bergen
Beiträge: 2
Registriert: Sa Aug 24, 2013 7:15 pm

Re: [Abstimmung] Lieblings Karakter

Beitrag von bergen » Sa Aug 24, 2013 7:18 pm

Ich finde eindeutig Saul am besten. Er ist lustig und bleibt im Gegensatz zu einigen anderen Figuren die ganze Zeit über sich selbst treu.

Bina1990
Beiträge: 5
Registriert: Do Aug 22, 2013 2:54 pm

Re: [Abstimmung] Lieblings Karakter

Beitrag von Bina1990 » Mo Aug 26, 2013 12:23 am

Obwohl Jesse auch eindeutig ein Favorit ist, musste ich einfach für Saul stimmen :D

Saul organisiert einfach alles und findet eindeutig immer ne Lösung, für jede Situation hat er jemanden da :D genial, erst recht die Sprüche die er immer raushaut :D

Benutzeravatar
uBetterCallSaul
Beiträge: 42
Registriert: Do Aug 15, 2013 11:30 pm

Re: [Abstimmung] Lieblings Karakter

Beitrag von uBetterCallSaul » Di Sep 03, 2013 11:45 pm

Sich einen rauszupicken fällt mir wirklich schwer. Breaking Bad hat einen phänomenalen Cast. Mir fällt eigentlich nicht eine Haupt- oder wichtige Nebenfigur ein, die ich für "fehlbesetzt" halten würde.

Da ich mich nicht entscheiden kann, vote ich einfach mal für "Skyler". Da kommt es IMHO viel zu oft zu negativen Feedback, obwohl Anna Gunn einen tollen Job macht und "Skyler" absolut authentisch verkörpert. Ich kann den Hass auf Skyler sowieso nur schwer nachvollziehen. Ihre Entscheidungen halte ich für rational oder ihrer Rolle entsprechend für glaubwürdig.
Zuletzt geändert von uBetterCallSaul am Mo Sep 09, 2013 10:37 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
SaulGoodman
Beiträge: 108
Registriert: Fr Aug 16, 2013 1:15 am

Re: [Abstimmung] Lieblings Karakter

Beitrag von SaulGoodman » Mi Sep 04, 2013 2:11 pm

Mit einem anderen Typen zu pennen, während der Gatte Krebs hat ist schon eine sehr rationale Handlung schon klar :D :D

Anna Gunn verkörpert ihre Rolle definitiv sehr gut, jedoch ist mir die Figur Skyler White sehr unsymphatisch.

Ihr Handlungen sind meist hormonell und ohne richtigen Zusammenhang bedingt. Dieses klare Unmissverstnädnis dem eigenen Ehemann gegenüber, der sich ein Bein ausreißt umd die Familie irgendwie finanziell abzusichern kotzt mich einfach nur an.

Da kann man es natürlich zum Ausgleich mit dem Boss treiben und es dann eiskalt dem Ehemann unter die Nase reiben. Klar ;D

Und die Sahne auf der Kirsche war dann : "Ich kann es kaum erwarten bis dein Krebs wieder auftaucht". Auch eine sehr rational und wohl überlegte Handlung von Skyler ^^

Walt mag ja ein kleiner hinterhältiger Bastard zu sein, aber nichteinmal verlor er ein schlechtes Wort über seine Familie bzw. Skyler. Er stellte sich stets davor und verteidigte seine Frau. Das ist nicht selbstverständlich.

Die Unbeliebtheit von Skyler White erschließt sich mir logisch aus den oben aufgezählten Punkten. Sie selber sagte sogar im Interview, dass sie ihre Figur nicht zu 100 prozent nachvollziehen kann. Wäre auch traurig wenn sie es würde.....
Bild

Benutzeravatar
uBetterCallSaul
Beiträge: 42
Registriert: Do Aug 15, 2013 11:30 pm

Re: [Abstimmung] Lieblings Karakter

Beitrag von uBetterCallSaul » Mi Sep 04, 2013 7:20 pm

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/m ... 30352.html

Ich fand dieses Interview mit Vine Giligan dahingehend sehr interessant, der den "Skyler-Hassern" gar Frauenfeindlichkeit vorwirft. So weit würde ich dann aber nicht gehen.
Walt hat noch andere Gegenspieler - etwa seine Frau Skyler, die ihn erst hasst, dann Komplizin wird und schließlich in Angst vor ihm erstarrt. Von den Fans erfuhr Skyler viel Kritik. Sie haben diese Reaktion frauenfeindlich genannt.

Manchmal lehne ich mich ein bisschen weit aus dem Fenster. Aber als Zuschauer investieren wir viel in Walter, er ist schließlich unser Protagonist - er mag ein Mistkerl sein, aber er ist unser Mistkerl. Und wir tendieren dazu, es den Figuren zu verübeln, die Walt das Leben schwermachen. Nur: Gus macht ihm das Leben noch viel schwerer als Skyler. Aber man hasst Gus nicht, man findet ihn faszinierend. Dieses Messen mit zweierlei Maß, wenn es um weibliche oder männliche Figuren geht, erschien mir als seltsame Reaktion. Ich mag Skyler, sie tut das Richtige, als sie ihm sagt: Koch kein Meth! Ruiniere unsere Familie nicht! Bring uns nicht in Gefahr! Sogar, als sie sich zu Walts Komplizin macht, tut sie das nur, weil sie in einer unhaltbaren Situation ist.
Mit einem anderen Typen zu pennen, während der Gatte Krebs hat ist schon eine sehr rationale Handlung schon klar :D :D

"Ihre Entscheidung halte ich für rational oder ihrer Rolle entsprechend für glaubwürdig." ;P
Zuletzt geändert von uBetterCallSaul am Mo Sep 09, 2013 10:35 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
uBetterCallSaul
Beiträge: 42
Registriert: Do Aug 15, 2013 11:30 pm

Re: [Abstimmung] Lieblings Karakter

Beitrag von uBetterCallSaul » Mi Sep 04, 2013 7:43 pm

Ich sehe das ein bisschen anders als Du. Letztlich handelt Walt nicht nur zum besten seiner Familie, sondern irgendwann aus rein narzisstischen Motiven. Was sich von Staffel zu Staffel deutlich verstärkt. Skyler war lange Zeit der "gesunde" Gegenpol dazu, der "Gegenpol", der mit seinen kriminellen Handeln nicht konform geht. Sie ist es, die erkennt, dass das alles am Ende sehr negativ für die Familie White enden wird.

Natürlich hat sie emotionale Aussetzer gehabt. So wie sie vermutlich jeder Mensch gehabt hätte, wenn er erfährt, dass der Lebenspartner ein skrupelloser Drogenbaron ist. So verhalten sich "normale" Menschen, nicht jeder steckt die Dinge weg wie Walt. Da sind neben rationalen Sichtweisen auch Situationen gewesen, die von Wut, Hass und Furcht beherrscht wurden. Was ich aber - der Rolle entsprechend - für absolut nachvollziehbar halte.

Ich mag Skyler genauso gern, wie Vince Gilligan das tut.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast